Reddit’s blockchain rewards will migrate to Ethereum in 2021

Reddit, the popular social blogging platform, has confirmed that its tokenized rewards will migrate to the Ethereum block chain later this year.

On May 13, Reddit officially unveiled its Community Points system, announcing that the feature will be implemented for two days in „limited communities“.

However, the reward system will run on a trial basis until at least the fall of 2020.

A Reddit publication confirmed that the points will comprise ERC-20 tokens, however, the system will not be migrated to the main Ethereum network until after the beta version.

The new Reddit community blockchain points can be controlled „just like Bitcoin“

While the system will initially manifest on the Rinkeby test network while in beta, a set of intelligent contracts based on Ethereum will execute transfers, distribution and other operations that support the reward protocol after the migration.

In the meantime, accumulated point balances will also be transferred.

Reddit accepts blockchain rewards.

Is Reddit devising a blockchain-based tipping system?

The points of each subreddit will be awarded with a unique name, with the crypto-currency of the reward tokens of the subreddit „Moon“.

Community Points will be distributed monthly based on individual user activity within a subreddit, such as posting or commenting.

The posting states that users can freely exchange Moons or use them for a variety of utilities within the r/Cryptocurrency community. Currently, Moons can be used to display reputation, unlock badges, GIFs and other features, and add weight to voting in polls.

New details of the ERC-20 based point system are emerging and have not yet been confirmed by Reddit

Reddit aims for 250 million Moon supply
Users will also receive an initial distribution based on their score under the existing reputation system, it was proposed, across europe for bitcoin, had not responded, blockchain was taken over, reviewing its standards, with 50 million Moons scheduled for initial distribution in the r/Cryptocurrency subreddit.

From there, the next month will see USD 5 million Moons shared among users based on activity, and the total pool will decrease by 2.5% each month to a projected limit of 250 million.

Rumors of a blockchain-based reputation reward system first surfaced in early April after a screenshot was released that provided an overview of the „points“ function in the r/Cryptocurrency subreddit.

A second video was posted a few days later, showing a FAQ tutorial for the „Community Points“ system, which seemed to confirm that the rewards function would be launched on Ethereum.

Kommunistische Partei Chinas mit neuem Buch über Kryptowährungen

Eine Bildungseinrichtung in China, die Beamte der Kommunistischen Partei des Landes ausbildet, hat ein weiteres Buch über Kryptowährungen veröffentlicht. Zu den Autoren gehören der ehemalige Vizepräsident der People’s Bank of China (PBoC) sowie andere ehemals hochrangige Beamte.

China setzt seine Bemühungen in der Industrie fort

Einem kürzlich erschienenen Bericht der lokalen Presse zufolge hat Chinas Zentrale Parteischule der Kommunistischen Partei ein weiteres Buch aus ihrer Blockchain-Reihe veröffentlicht.

Zu den Autoren des Buches gehören der ehemalige stellvertretende Vorsitzende des Rates des Nationalen Sozialversicherungsfonds, der ehemalige Vorsitzende der Baubank des Landes, ein ehemaliger Vizepräsident der Volksbank von China und andere ehemalige hochrangige Beamte.

In dem Bericht geht das Buch auf das Wesen und die Zukunft der digitalen Währungen und auf Bitcoin Revolution ein. Es taucht ein in die Herkunft und Geschichte des Geldes im Hinblick auf die rechtlichen Statuten von Kryptowährungen. Darüber hinaus werden auch die Bereiche untersucht, in denen sie zurückverfolgt werden können, darunter der Umtausch von Kryptowährungen, das Angebot von Initialmünzen (ICOs), Stablecoins und so weiter.

Die Ausgabe enthält auch eine vergleichende Analyse der mehrdimensionalen Diskussionen und theoretischen Überlegungen, einen systematischen und praktischen Ansatz und untersucht die Risiken, die sich aus den verschiedenen Arten digitaler Währungen und den vorgeschlagenen Regulierungslösungen ergeben.

Erfolgreich sein auf der Plattform Bitcoin Revolution

Ernste Fortschritte

Das jüngste Buch zu diesem Thema kommt nicht wirklich überraschend, wenn man Chinas proaktive Haltung zu blockkettenbasierter Technologie bedenkt. Interessant ist aber auch, dass das Land ein gesteigertes Interesse an digitalen Währungen zeigt.

Wie CryptoPotato kürzlich berichtete, haben die Tests für die digitale Währung der chinesischen Zentralbank (CBDC) angeblich in der Xiongang New Area in den nördlichen Gebieten des Landes begonnen. Unternehmen wie McDonald’s, Starbucks und Subway gehören zu den ersten, die dies testen.

An einer anderen Front startete eines der mächtigsten Unternehmen des Landes, Tencent, einen Blockkettenbeschleuniger. Das Projekt zielt auf 30 blockkettenorientierte Unternehmen ab, die die erforderlichen technologischen Aktivitäten bereitstellen. Es handelt sich um eine mehrdimensionale Dienstleistungsplattform, die die Geschäftsmöglichkeiten und die Technologie verbessern und gleichzeitig eine strategische Planung erreichen und die Unternehmen auf das tatsächliche industrielle Umfeld vorbereiten soll.

Neuer Gesetzentwurf in Kalifornien: Digitale Vermögenswerte sind keine Wertpapiere

Eine neue Gesetzgebung in Kalifornien könnte dazu beitragen, Definitionen für digitale Vermögenswerte als Wertpapiere festzulegen, obwohl die landesweiten Auswirkungen ungewiss sind.

Durch neue Aktualisierungen einer Gesetzesvorlage zur Änderung des kalifornischen Wertpapiergesetzes, die am 5. Mai in die gesetzgebende Körperschaft des Bundesstaates eingebracht wurde, könnte die größte Volkswirtschaft der Vereinigten Staaten und das Technologiezentrum der Welt den Bitcoin Trader von Kryptographie neue Klarheit verschaffen.

Formalisierung des Howey-Tests für Krypto?

Aktualisierungen der Definition dessen, was eine Sicherheit ausmacht, beinhalten: „Investitionsvertrag, mit Ausnahme von digitalen Vermögenswerten, die eines der folgenden Kriterien erfüllen, ist vermutlich kein Investitionsvertrag“.

Bei den genannten Kriterien handelt es sich mehr oder weniger um eine Zeilendarstellung des Howey-Tests – der Bundesmetrik zur Beurteilung, ob ein Vermögenswert als Investitionsvertrag qualifiziert – in der Übersetzung für digitale Vermögenswerte. Der Howey-Test besagt:

„Für die Zwecke des Wertpapiergesetzes ist ein Investitionsvertrag (nicht durch das Gesetz definiert) ein Vertrag, eine Transaktion oder ein Schema, bei dem eine Person ihr Geld in ein gemeinsames Unternehmen investiert und dazu veranlasst wird, allein durch die Bemühungen des Promotors oder einer dritten Partei Gewinne zu erwarten.

Das neue kalifornische Gesetz definiert, was einen digitalen Vermögenswert von diesem letzten Qualifizierer der Arbeit eines Dritten fernhält:

„Alle Änderungen am Software-Code, der diesem Asset zugrunde liegt, können von den Netzwerkteilnehmern vorgenommen werden. Jedem Inhaber des Assets werden Stimmrechte über das Funktionieren des Netzwerks übertragen“.

WIe werde ich erfolgreich als Bitcoin Trader

Geschichte und mögliche Auswirkungen des Gesetzes

Der Gesetzentwurf stammt vom kalifornischen Parlamentsmehrheitsführer Ian Calderon. Calderon stellte seinen Gesetzentwurf zur Aktualisierung des Wertpapiergesetzes ursprünglich im Februar vor. Die neuen Aktualisierungen zielen jedoch auf die Rolle der Kryptotechnik ab.

Während die bundesstaatliche Börsenaufsichtsbehörde (Federal Securities and Exchange Commission) sehr aktiv bei der Überwachung der Kryptotechnik war, haben Branchenakteure immer wieder eingewandt, dass sie kaum eine Grundlage haben, um zu bestätigen, ob ihre Marken Wertpapiere sind oder nicht.

Ein Büro der SEC hat im vergangenen Jahr eine Anleitung zu diesem Thema herausgegeben, aber diese Anleitung hat keine Gesetze geändert. Obwohl einige Bundesgesetzgeber versucht haben, die Wertpapierregulierung für Kryptographie klarer zu gestalten, wurde nichts verabschiedet.

Die SEC hat auf nationaler Ebene das Sagen. Obwohl die Vereinigten Staaten Kalifornien als kritisches Testfeld für die Politik im Bereich neuer Technologien ansehen, springen digitale Vermögenswerte schnell über nationale Grenzen hinaus. Es ist schwer vorstellbar, dass ein revolutionäres erstes Münzangebot, das die Grenzen Kaliforniens nicht verlässt. Solche Aktualisierungen können jedoch ein Hinweis darauf sein, wie sich die aktuellen Richtlinien der SEC letztendlich in Bundesrecht umsetzen lassen.

Cointelegraph wandte sich mit der Bitte um Stellungnahme an die Mitarbeiter von Mitglied Calderon, hatte aber bis zum Redaktionsschluss keine Antwort erhalten. Dieser Artikel wird mit neuen Informationen aktualisiert werden, sollte er hereinkommen.