Header image alt text

Mariananderson.org – Ranglisten und mehr

Pekinska Komisja Arbitrażowa wyjaśnia, że działalność Bitcoin’a nie była nigdy zakazana w Chinach.

Pekińska Komisja Arbitrażowa opublikowała artykuł wyjaśniający, że stosowanie bitcoinów jako towaru nigdy nie było zakazane w Chinach. Wyjaśnia on, że postawa władz chińskich wobec kontroli bitcoinów koncentruje się wokół trzech obszarów.

Chiny uznają Bitcoin’a za towar.

Pekinska Komisja Arbitrażowa opublikowała w czwartek artykuł na temat prawnego charakteru bitcoinu w Chinach. Niezależna organizacja non-profit z siedzibą w Pekinie oferuje usługi w zakresie arbitrażu, mediacji i innych mechanizmów rozwiązywania sporów.

Autorem artykułu jest ekonomista Wang Jin, arbiter tej komisji. „Nadal istnieją różnice w rozumieniu natury prawnej Bitcoin w ramach obecnego systemu regulacyjnego“ w Chinach, o czym świadczy szeroki zakres sporów prawnych dotyczących Bitcoin, rozpoczął.

Wang opisał, że obecna „polityka kontroli bitcoinów“ w Chinach opiera się głównie na dwóch zapowiedziach. Pierwsze z nich to „Notice on Preventing Bitcoin Rush Risks“, wydany przez People’s Bank of China (PBOC) i kilka innych ministerstw w dniu 3 grudnia 2013 roku. Drugim było „Zawiadomienie o zapobieganiu ryzyku finansowania emisji tokenów“ wydane w dniu 4 września 2017 r. przez siedem ministerstw, w tym przez LBOOK. Wyjaśnił on, że odzwierciedlają one „obecny stosunek Chin do kontroli bitcoinów“, który obraca się wokół trzech aspektów.

Pierwszym z nich jest to, że Bitcoin nie jest prawnym środkiem płatniczym. Drugim jest to, że „Bitcoin jest wirtualnym towarem“. Wang podkreślił, że Chiny nie uznają Bitcoinu za „wirtualną walutę“, ale „jako wirtualny towar“.

Trzecim aspektem jest to, że niektóre działania związane z Bitcoin są zakazane przez państwo, takie jak „platformy finansowe Token nie angażują się w biznes wymiany między legalną walutą, żetony i waluty wirtualne“. Innym przykładem jest to, że instytucje finansowe i pozabankowe instytucje płatnicze „nie będą bezpośrednio ani pośrednio dostarczać produktów ani usług, takich jak otwieranie kont, rejestracja, handel, rozliczanie i rozrachunek w celu finansowania emisji tokenów“. Jednakże firmy ubezpieczeniowe „mogą włączyć tokeny i „wirtualną walutę“ do zakresu odpowiedzialności ubezpieczeniowej“, zauważył Wang. Ekonomista podsumował:

Podsumowując, państwo nie zakazuje działalności Bitcoinów jako towarów wirtualnych.

Wyjaśnił, że zakaz dotyczy wykorzystania Bitcoinów jako prawnego środka płatniczego oraz niektórych szczególnych rodzajów działalności, takich jak te wymienione powyżej.

Hackere har overført omtrent $ 38,7 millioner ut av 1,3 B dollar verdi av Bitcoin fra lommebøker koblet til det beryktede hacket av krypto-utveksling Bitfinex i 2016.

Noen av de 119 756 Bitcoin som ble stjålet fra kryptobørsen Bitfinex i 2016 har begynt å bevege seg igjen

I følge en serie tweets lagt ut av Whale Alert 27. til 28. juli, flyttet lommebokadresser som er kjent for å være assosiert med et av de største bruddene noensinne på en kryptobørs 3503 Bitcoin ( BTC ) – verdt omtrent $ 38,7 millioner – over 12 transaksjoner.

Den største individuelle bevegelsen var på 476,32 BTC, eller omtrent 5,2 millioner dollar, mens den minste var 2.612703 BTC, eller 28 849 dollar.

Sakte beveger milliarder i krypto

Til dags dato har hackerne som er ansvarlig for Bitfinex-bruddet flyttet bare 1-2% av midlene de stjal fra utvekslingen i august 2016. Det ser ut til at HODLing-strategien lønner seg, da transporten bare var verdt 72 millioner dollar den gangen. Det er nå verdt 1,3 milliarder dollar.

Den potensielle effekten av et så stort antall mynter som er dumpet inn i kryptomarkedet kan være problematisk. Prisen på Bitcoin var imidlertid stort sett ikke påvirket da 50 BTC av symbolene i gamle adresser tilknyttet Satoshi Nakamoto flyttet i mai.

Mangelen på bevegelse kan tyde på at kriminelle står overfor vanskeligheter med å hvitvasking av digitale eiendeler når strengere forskrifter blir håndhevet. Cointelegraph rapporterte i juni at 736 BTC fra tidligere overføringer fra lommebøker knyttet til hackingen gikk til den russiske markedet for mørknet Hydra – og noen endte faktisk tilbake på Bitfinex.

Ved utallige lejligheder har mange mennesker uden for cryptocurrency-samfundet sat ord på Bitcoin . Nogle er investorer, der måske har været i den anden ende af traditionel finans, men ved færre lejligheder, en verdensberømt skakspiller siger ikke bare et eller to ord om cryptocurrencies, han sætter sig ned og taler omfattende om vigtigheden af ​​at krydse cryptocurrencies med menneskerettigheder og frihed, som cryptocururrency giver mennesker over hele verden, som efter hans mening langt opvejer faldgruberne.

Dette var, hvad der skete, da en Forbes-bidragyder interviewede Garry Kasparov, der tilsyneladende er en ivrig Bitcoiner.

Skakspilleren har mange titler på sit navn, men en kort historie fra Wikipedia hjælper med at dække dette

Som citeret fra Wikipedia, “Garry Kimovich Kasparov er en russisk skakmestermester, tidligere verdenschackmester, forfatter og politisk aktivist, som mange betragter som den største skakspiller gennem alle tider. Fra 1986 indtil hans pension i 2005 blev Kasparov rangeret som verdens nummer 1 i 225 ud af 228 måneder og 255 måneder samlet for sin karriere. ”

Skaklegenden, der i øjeblikket fungerer som Avasts sikkerhedsambassadør og formand for adskillige menneskerettighedsorganisationer talte med Forbes Roger Huang stort set om behovet for fornyelse af den globale demokratiske frihed og vigtigheden af, at kommende teknologier er i forkant af denne bevægelse.

Det var her han talte om krydset mellem cryptocurrencies og menneskerettigheder

Med en uvildig holdning forklarede Kasparov, at cryptocurrencies ikke er i sig selv dårlige eller gode. I stedet kan de våben til forskellige formål. I hænderne på den forkerte person kan de forårsage skade, men når de anvendes korrekt, er fordelene uendelige. I fortsættelse sagde han, at frygt for de potentielle ulemper ved Cryptocururrency er „overvurderet“.

Ulemperne på den anden side, „giver mulighed for mere personlig kontrol for enkeltpersoner på et tidspunkt, hvor flere og flere af elementerne i vores liv kontrolleres enten af ​​staten, virksomheder eller eksterne partier, der på en eller anden måde kan have en hemmelig dagsorden“ , sagde Kasparov. På en mere personlig note synes skakmesteren at Bitcoin som en decentral teknologi simpelthen er en naturlig reaktion på offentligheden, der har mistet kontrollen over centraliserede institutioner. I det væsentlige mener han cryptocurrencies kan hjælpe med at gendanne kontrollen tilbage til masserne.

Kasparov er meget stor med hensyn til regulering. For at staten fungerer fuldt ud, indrømmer Kasparov, at overtrædelse af privatlivets fred ikke kan fjernes fuldt ud, men han antyder, at ideelle lovgivningsmæssige love kan skabe en gevinst for begge parter. Han henvendte sig også til staten og dens magt til at udstede penge efter vilje og sagde, at tingene er kommet ud af kontrol (tænk inflation), og at investorer er i stort behov for en alternativ metode til bevarelse af formuer mod den skade, inflationen har forårsaget. Igen præsenterede han Bitcoin som den vigtigste løsning.

US-Patent- und Markenamt erteilte Patente

Posted by admin on 22. Juli 2020
Posted in Bitcoin 

NODE40 Saldo der vom US-Patent- und Markenamt erteilten Patente

Für den Prozess der Verfolgung der Kostenbasis seiner branchenführenden Steuerplattform

NODE40, ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Steuerberechnung in kryptoelektronischer Währung, gab heute bekannt, dass sein SMART-Algorithmus (Simple Multi-Account Reconciliation Technology), der dazu dient, die Kostenbasis von Transaktionen bei Immediate Edge in kryptoelektronischer Währung zu verfolgen und abzugleichen, jetzt beim US-Patentamt zum Patent angemeldet ist.

„Die IRS erkennt an, dass viele Steuerzahler Schwierigkeiten haben, Transaktionen in kryptoelektronischer Währung über ihre Steuern zu erklären, und häufig falsche Angaben machen. SMART löst dieses Problem, indem es Transparenz und Genauigkeit in den Vordergrund stellt, um einen vertretbaren Prüfpfad zu erstellen, mit dem die IRS vertraut ist und auf den der Steuerzahler vertrauen kann“, sagte Perry Woodin, CEO von NODE40.

Die jüngste Patentanmeldung umfasst Innovationen, die in der Krypto-Steuerbranche einzigartig sind. Indem es sich darauf konzentriert, wie Steuerzahler tatsächlich handeln, verlagert NODE40 den Schwerpunkt auf den Nachweis in Zahlen zur Erklärung gezahlter Steuern oder erlittener Verluste bei der Meldung an eine Steuerbehörde. SMART ist das neueste von NODE40 entwickelte Krypto-Steuer-Tool, das Steuerzahlern, die über die Krypto-Steuer verwirrt sind, Komfort bietet.

Die SMART-Technologie ist in jeder Stufe von NODE40 Balance enthalten

Sie ist standardmäßig aktiviert und ermöglicht neuen und bestehenden Kunden unabhängig von der Anzahl der Transaktionen, Umtauschvorgänge oder Brieftaschen in ihrem Portfolio Zugriff auf eine auf Genauigkeit ausgerichtete Kostenbasishistorie. Bis heute haben Zehntausende die Plattform ausprobiert, und durch das Anhören von Feedback hat sich NODE40 das Vertrauen von Kryptowährungshändlern erworben.

Woodin erklärte: „Zehntausende von Personen haben uns ausprobiert, und da es so viele schlechte Rechner gibt, die unsubstantiierte Zahlen laut Immediate Edge liefern, fühlten wir uns verpflichtet, das Ganze zu durchbrechen und den Steuerzahlern überprüfbare Ergebnisse anzubieten, ohne von ihnen zu verlangen, dass sie uns ‚einfach vertrauen‘. Am Ende gewinnen alle – der Steuerzahler, die Steuerbehörde und die Industrie insgesamt“.

Kunden können eine Vorschau der Plattform mit einer kostenlosen Stufe mit Upgrade-Optionen ab 75 Dollar erhalten, die ihre 10-jährige Geschichte aller Aktivitäten ohne zusätzliche Kosten abdecken.

Au cours de la semaine dernière, les monnaies fiduciaires de plusieurs pays sont devenues incontrôlables. Plus précisément, la livre libanaise et le peso argentin ont tous deux fait face à une baisse massive de la valeur des devises .

La situation en Argentine avant la pandémie était assez mauvaise, car le pays sud-américain était en récession de trois ans avant que le coronavirus ne frappe

Il y a quelques jours, la monnaie nationale libanaise est devenue à peu près égale à 1 Satoshi. La livre libanaise a perdu plus de 50% de sa valeur et les émeutes de la semaine dernière étaient déjà en cours.

L’émergence des deux situations a conduit à une discussion sur le sous-crédit de crypto-monnaie sur la performance des crypto-monnaies face à l’augmentation rapide de l’inflation.

En ce qui concerne le Liban, des rapports indiquant que l’absence de guichets automatiques Bitcoin a entraîné une augmentation des échanges entre particuliers dans le pays.

Une autre grande chose que les Libanais ont pour eux est le fait qu’un plus grand pourcentage de citoyens ont une double nationalité.

Il y a eu une augmentation significative de l’acquisition de crypto-monnaies par des civils

Du côté de l’Argentine, on ignore si une majorité de ses résidents ont adopté l’adoption des crypto-monnaies.

Il est très probable que les Argentins augmenteront leur utilisation des crypto-monnaies car les difficultés économiques devraient progresser de mal en pis selon un sondage mensuel de la banque centrale .

Le monde continue de se soustraire aux effets de la pandémie de COVID-19. Plusieurs bulles économiques qui se sont développées avant maintenant finiraient par éclater. Le pompage continu d’argent sur les marchés au nom des plans de sauvetage pourrait entraîner une escalade de la crise monétaire.

Un Redditor a noté que les lignes vers les distributeurs automatiques de Bitcoin avaient doublé lorsque le rouble russe se dépréciait en raison des sanctions imposées par l’administration Obama en 2016.

La même chose pourrait se produire à travers le monde si le reflux de l’inflation frappait davantage de pays.

El BTC/USD reanuda el declive después de la consolidación en un canal estrecho pero el interés de compra puede aumentar al acercarse a los 9.500 dólares.
Tendencia a largo plazo del BTC/USD: Bajista (Gráfico diario)

  • Niveles clave:
  • Niveles de resistencia: 9.700, 9.900, 11.100 dólares.
  • Niveles de apoyo: 8.600, 8.400, 8.200 dólares.

En la madrugada de hoy, después de tocar los 9.205,86 dólares, se ve a BTC/USD retirándose hacia el apoyo de 9.000 dólares en el momento de escribir este artículo. El precio de Bitcoin Circuit se ha estado recuperando lentamente después de un comienzo volátil de la semana. Mientras tanto, la barrera psicológica de 9.500 dólares sigue siendo la primera resistencia importante del mercado. Más aún, un movimiento sostenible por encima de este nivel puede empujar el precio hacia el máximo semanal de 9.300 dólares.

Mientras tanto, en el gráfico diario, el BTC/USD sigue moviéndose por debajo de los promedios móviles de 9 y 21 días, lo que aumenta la presión de venta. Más aún, si esto continúa, la venta puede extenderse por debajo del límite inferior del canal descendente. Además, es probable que se compren las caídas de hasta 8.800 dólares, lo que significa que pueden prevalecer los sentimientos alcistas generales.

Por otra parte, si el precio se mueve por debajo del soporte mencionado, podrían entrar en juego 8.700 dólares

que sirvieron de soporte durante el período de consolidación anterior, mientras que los soportes críticos se sitúan en 8.600, 8.400 y 8.200 dólares. En el lado positivo, la primera resistencia podría llegar a 9.400 dólares. Una vez que esté claro, 9.500 dólares pueden volver a estar en el punto de mira. Un mayor movimiento alcista puede llegar a los niveles potenciales de resistencia de 9.700 dólares, 9.700 dólares y 10.100 dólares, ya que el indicador técnico RSI (14) se mueve por debajo del nivel 45.
Tendencia a medio plazo del BTC/USD: Bajista (Gráfico 4H)

BTC/USD en un chat de 4 horas está actualmente en el rango ascendente de la perspectiva a medio plazo. Por otro lado, si 9.500 dólares permanecen sin conquistar a corto plazo, la influencia alcista podría aumentar. En este caso, las ganancias acumuladas podrían recortarse masivamente.

El indicador técnico RSI (14) está retrocediendo aunque no haya alcanzado el nivel 45. Mientras continúe la tendencia descendente, mantener a Bitcoin por encima de los 9.500 dólares será una tarea desalentadora. En este caso, es mejor que miremos los posibles niveles de soporte, empezando por 8.900, 8.700 y 8.500 dólares. Mientras que la resistencia se sitúa en 9.400 dólares o más.

Reddit, the popular social blogging platform, has confirmed that its tokenized rewards will migrate to the Ethereum block chain later this year.

On May 13, Reddit officially unveiled its Community Points system, announcing that the feature will be implemented for two days in „limited communities“.

However, the reward system will run on a trial basis until at least the fall of 2020.

A Reddit publication confirmed that the points will comprise ERC-20 tokens, however, the system will not be migrated to the main Ethereum network until after the beta version.

The new Reddit community blockchain points can be controlled „just like Bitcoin“

While the system will initially manifest on the Rinkeby test network while in beta, a set of intelligent contracts based on Ethereum will execute transfers, distribution and other operations that support the reward protocol after the migration.

In the meantime, accumulated point balances will also be transferred.

Reddit accepts blockchain rewards.

Is Reddit devising a blockchain-based tipping system?

The points of each subreddit will be awarded with a unique name, with the crypto-currency of the reward tokens of the subreddit „Moon“.

Community Points will be distributed monthly based on individual user activity within a subreddit, such as posting or commenting.

The posting states that users can freely exchange Moons or use them for a variety of utilities within the r/Cryptocurrency community. Currently, Moons can be used to display reputation, unlock badges, GIFs and other features, and add weight to voting in polls.

New details of the ERC-20 based point system are emerging and have not yet been confirmed by Reddit

Reddit aims for 250 million Moon supply
Users will also receive an initial distribution based on their score under the existing reputation system, it was proposed, across europe for bitcoin, had not responded, blockchain was taken over, reviewing its standards, with 50 million Moons scheduled for initial distribution in the r/Cryptocurrency subreddit.

From there, the next month will see USD 5 million Moons shared among users based on activity, and the total pool will decrease by 2.5% each month to a projected limit of 250 million.

Rumors of a blockchain-based reputation reward system first surfaced in early April after a screenshot was released that provided an overview of the „points“ function in the r/Cryptocurrency subreddit.

A second video was posted a few days later, showing a FAQ tutorial for the „Community Points“ system, which seemed to confirm that the rewards function would be launched on Ethereum.

Eine Bildungseinrichtung in China, die Beamte der Kommunistischen Partei des Landes ausbildet, hat ein weiteres Buch über Kryptowährungen veröffentlicht. Zu den Autoren gehören der ehemalige Vizepräsident der People’s Bank of China (PBoC) sowie andere ehemals hochrangige Beamte.

China setzt seine Bemühungen in der Industrie fort

Einem kürzlich erschienenen Bericht der lokalen Presse zufolge hat Chinas Zentrale Parteischule der Kommunistischen Partei ein weiteres Buch aus ihrer Blockchain-Reihe veröffentlicht.

Zu den Autoren des Buches gehören der ehemalige stellvertretende Vorsitzende des Rates des Nationalen Sozialversicherungsfonds, der ehemalige Vorsitzende der Baubank des Landes, ein ehemaliger Vizepräsident der Volksbank von China und andere ehemalige hochrangige Beamte.

In dem Bericht geht das Buch auf das Wesen und die Zukunft der digitalen Währungen und auf Bitcoin Revolution ein. Es taucht ein in die Herkunft und Geschichte des Geldes im Hinblick auf die rechtlichen Statuten von Kryptowährungen. Darüber hinaus werden auch die Bereiche untersucht, in denen sie zurückverfolgt werden können, darunter der Umtausch von Kryptowährungen, das Angebot von Initialmünzen (ICOs), Stablecoins und so weiter.

Die Ausgabe enthält auch eine vergleichende Analyse der mehrdimensionalen Diskussionen und theoretischen Überlegungen, einen systematischen und praktischen Ansatz und untersucht die Risiken, die sich aus den verschiedenen Arten digitaler Währungen und den vorgeschlagenen Regulierungslösungen ergeben.

Erfolgreich sein auf der Plattform Bitcoin Revolution

Ernste Fortschritte

Das jüngste Buch zu diesem Thema kommt nicht wirklich überraschend, wenn man Chinas proaktive Haltung zu blockkettenbasierter Technologie bedenkt. Interessant ist aber auch, dass das Land ein gesteigertes Interesse an digitalen Währungen zeigt.

Wie CryptoPotato kürzlich berichtete, haben die Tests für die digitale Währung der chinesischen Zentralbank (CBDC) angeblich in der Xiongang New Area in den nördlichen Gebieten des Landes begonnen. Unternehmen wie McDonald’s, Starbucks und Subway gehören zu den ersten, die dies testen.

An einer anderen Front startete eines der mächtigsten Unternehmen des Landes, Tencent, einen Blockkettenbeschleuniger. Das Projekt zielt auf 30 blockkettenorientierte Unternehmen ab, die die erforderlichen technologischen Aktivitäten bereitstellen. Es handelt sich um eine mehrdimensionale Dienstleistungsplattform, die die Geschäftsmöglichkeiten und die Technologie verbessern und gleichzeitig eine strategische Planung erreichen und die Unternehmen auf das tatsächliche industrielle Umfeld vorbereiten soll.

Eine neue Gesetzgebung in Kalifornien könnte dazu beitragen, Definitionen für digitale Vermögenswerte als Wertpapiere festzulegen, obwohl die landesweiten Auswirkungen ungewiss sind.

Durch neue Aktualisierungen einer Gesetzesvorlage zur Änderung des kalifornischen Wertpapiergesetzes, die am 5. Mai in die gesetzgebende Körperschaft des Bundesstaates eingebracht wurde, könnte die größte Volkswirtschaft der Vereinigten Staaten und das Technologiezentrum der Welt den Bitcoin Trader von Kryptographie neue Klarheit verschaffen.

Formalisierung des Howey-Tests für Krypto?

Aktualisierungen der Definition dessen, was eine Sicherheit ausmacht, beinhalten: „Investitionsvertrag, mit Ausnahme von digitalen Vermögenswerten, die eines der folgenden Kriterien erfüllen, ist vermutlich kein Investitionsvertrag“.

Bei den genannten Kriterien handelt es sich mehr oder weniger um eine Zeilendarstellung des Howey-Tests – der Bundesmetrik zur Beurteilung, ob ein Vermögenswert als Investitionsvertrag qualifiziert – in der Übersetzung für digitale Vermögenswerte. Der Howey-Test besagt:

„Für die Zwecke des Wertpapiergesetzes ist ein Investitionsvertrag (nicht durch das Gesetz definiert) ein Vertrag, eine Transaktion oder ein Schema, bei dem eine Person ihr Geld in ein gemeinsames Unternehmen investiert und dazu veranlasst wird, allein durch die Bemühungen des Promotors oder einer dritten Partei Gewinne zu erwarten.

Das neue kalifornische Gesetz definiert, was einen digitalen Vermögenswert von diesem letzten Qualifizierer der Arbeit eines Dritten fernhält:

„Alle Änderungen am Software-Code, der diesem Asset zugrunde liegt, können von den Netzwerkteilnehmern vorgenommen werden. Jedem Inhaber des Assets werden Stimmrechte über das Funktionieren des Netzwerks übertragen“.

WIe werde ich erfolgreich als Bitcoin Trader

Geschichte und mögliche Auswirkungen des Gesetzes

Der Gesetzentwurf stammt vom kalifornischen Parlamentsmehrheitsführer Ian Calderon. Calderon stellte seinen Gesetzentwurf zur Aktualisierung des Wertpapiergesetzes ursprünglich im Februar vor. Die neuen Aktualisierungen zielen jedoch auf die Rolle der Kryptotechnik ab.

Während die bundesstaatliche Börsenaufsichtsbehörde (Federal Securities and Exchange Commission) sehr aktiv bei der Überwachung der Kryptotechnik war, haben Branchenakteure immer wieder eingewandt, dass sie kaum eine Grundlage haben, um zu bestätigen, ob ihre Marken Wertpapiere sind oder nicht.

Ein Büro der SEC hat im vergangenen Jahr eine Anleitung zu diesem Thema herausgegeben, aber diese Anleitung hat keine Gesetze geändert. Obwohl einige Bundesgesetzgeber versucht haben, die Wertpapierregulierung für Kryptographie klarer zu gestalten, wurde nichts verabschiedet.

Die SEC hat auf nationaler Ebene das Sagen. Obwohl die Vereinigten Staaten Kalifornien als kritisches Testfeld für die Politik im Bereich neuer Technologien ansehen, springen digitale Vermögenswerte schnell über nationale Grenzen hinaus. Es ist schwer vorstellbar, dass ein revolutionäres erstes Münzangebot, das die Grenzen Kaliforniens nicht verlässt. Solche Aktualisierungen können jedoch ein Hinweis darauf sein, wie sich die aktuellen Richtlinien der SEC letztendlich in Bundesrecht umsetzen lassen.

Cointelegraph wandte sich mit der Bitte um Stellungnahme an die Mitarbeiter von Mitglied Calderon, hatte aber bis zum Redaktionsschluss keine Antwort erhalten. Dieser Artikel wird mit neuen Informationen aktualisiert werden, sollte er hereinkommen.

Die Cybersicherheitsfirma ReversingLabs fand einen Angriff, der sich gegen Ruby-Entwickler richtete, die zufällig auch Krypto-Enthusiasten sind.

In Kürze

  • Hacker zielten auf Installationspakete für die Programmiersprache Ruby ab.
  • RubyGems-Bibliotheken wurden mit Malware infiziert; Entwickler konnten versehentlich Bitcoin-Stehler installieren.
  • Glücklicherweise war der Angriff zu undurchsichtig, um jemals zu funktionieren.

Eine Acybersecurity-Firma entdeckte, dass über 700 Bibliotheken der beliebten Programmiersprache Ruby bösartige Software zum Stehlen von Bitcoin enthielten.

ReversingLabs mit Sitz in Cambridge, Massachusetts, gab seine Ergebnisse am Donnerstag in einem Blog-Beitrag bekannt. Bereits im Februar schrieben sie, Hacker hätten bösartige Dateien in einen Paketmanager namens The News Spy platziert, der normalerweise zum Hochladen und Austauschen von Verbesserungen an vorhandener Software verwendet wird.

Bitcoin JadeDie Hacker versuchten, Entwickler zum Herunterladen von Malware zu verleiten, indem sie eine Methode namens „Typosquatting“ benutzten, die darin besteht, bösartige Pakete mit ähnlichen Namen wie die regulären Pakete hochzuladen. Indem sie nur einige Zeichen eines Dateinamens änderten, hofften sie, dass ein Entwickler irrtümlich ein infiziertes Paket herunterladen würde – wodurch der Hacker unwissentlich Zugang zu ihrem System erhielt.

Einmal drin, führte die Malware ein bösartiges Skript aus, das eine Endlosschleife startet, um die Daten aus der Zwischenablage eines Benutzers zu erfassen – mit dem Ziel, alle potenziellen Kryptogeld-Transaktionen an seine Brieftaschenadresse umzuleiten.

Doch trotz aller Bemühungen der Hacker stellte ReversingLabs fest, dass sie bei einem Bitcoin-Diebstahl-Hack nicht erfolgreich waren, weil der Angriff zu undurchsichtig war.

„Der perfekte Kandidat, um dieser Art von ‚Spray-and-Pray‘-Lieferkettenangriff zu erliegen, ist ein Ruby-Entwickler, dessen bevorzugte Umgebung ein Windows-System ist, das auch regelmäßig für Bitcoin-Transaktionen verwendet wird. In der Tat eine seltene Rasse“, schrieb er.

Jetzt ist es zu spät für Hacker: Die Sicherheitsfirma kontaktierte RubyGems zwei Tage, nachdem sie den Angriff entdeckt hatten, woraufhin die infizierten Dateien kurz darauf entfernt wurden.

Hotspot für Verbrechen

RubyGems hat 158 Tausend Pakete mit fast 49 Milliarden Downloads insgesamt – und scheint ein beliebtes Ziel für Hacker zu sein, die Krypto-Währungen stehlen wollen. Im vergangenen Jahr fanden Forscher in 11 Ruby-Bibliotheken Kryptojacking-Software, die den Computer eines Hosts zum Abbau von Krypto verwendet.

Obwohl Sicherheitsfirmen solche Angriffe oft aufgreifen, werden Hacker immer versuchen, neue Wege zu finden, um an Ihre Bitcoin zu gelangen. Als ob 2020 nicht noch schlimmer werden könnte.